Artikel vom "Juni, 2015"

Katrin Pfundstein und Elias Vogt auf Platz 7. bei der Deutschen Meisterschaft im Rock´n´Roll

Jun 29, 2015   //   von Administrator   //   Allgemein, Archiv, News, Rock'n'Roll, TOP NEWS  //  Keine Kommentare


Zeller Juniorenpaar vom TSC-Harmersbachtal auf Erfolgskurs

Das Rock´n`Roll Juniorentanzpaar vom Zeller Tanzsportclub TSC-Harmersbachtal e.V. schloss am vergangenen Samstag ihre diesjährige Turniersaison mit einem wichtigen Erflog bei der deutschen Meisterschaft ab.

Der angereiste Fanclub bestehend aus Trainern, Familie und Trainingskollegen war nicht mehr zu halten, als Katrin und Elias sich nach einer sauberen Vorrunde direkt für die nächste Zwischenrunde qualifizierten. Die Motivation war groß, es über die folgende Tanzrunde in die Endrunde zu schaffen, um dort mit den sieben besten deutschen Juniorenpaaren um den heiß begehrten Titel des deutschen Meister zu kämpfen. Sie absolvierten die Zwischenrunde spritzig und sauber in der Tanztechnik, sowie in der Akrobatikwertung. Das anwesende Trainerteam vom Partnerclub RRC Bötzingen und aus Zell war hochzufrieden und hoffte auf die Endrunde. Das Teilnehmerfeld war stark, wovon sich Katrin und Elias jedoch keineswegs einschüchtern ließen. Lediglich eine Verletzung am Fuß bei Katrin, in den letzten Sekunden der Zwischenrunde, konnten den Erfolg noch bremsen. Die Erleichterung war groß als das Ergebnis auf der Leinwand verkündet wurde. Sie hatten es geschafft! Um in der Endrunde Tanzen zu können, wurde die Verletzung von anwesenden Physiotherapeuten behandelt. Katrin entschied sich zu starten und sie absolvierten eine weitere gute Tanzrunde. Der verletzte Fuß machte sich während der Kür kaum bemerkbar. Somit landetet das überaus glückliche Paar auf einem verdienten siebten Platz und freut sich schon in der nächsten Saison, mit der gewonnen Erfahrung so richtig durchzustarten.

Katrin und Elias tanzen seit letzten Herbst ihre erste Turniersaison in der Juniorentanzklasse des DRBV (Deutscher Rock´n´Roll Verband). Sie zählen somit zu einem der jüngsten Tanzpaare in der Akrobatiktanzklasse. Über zahlreiche Turniere in der Süd-Cup Serie und den gewonnenen Landesmeistertitel in diesem Jahr, qualifizierten sie sich in den letzten Monaten für die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft. Sie vertraten zusammen mit den anderen Qualifizierten das Land Baden-Württemberg.

Hier die wichtigsten Ergebnisse der deutschen Meisterschaft 2015 in Ingolstadt

A-Klasse (Höchste Akkrobatikklasse) 

1. Michelle Uhl – Tobias Bludau (1. RRC Speyer e.V.)
2. Jeanette Uhl – Mario Bludau (Rockin Wormel Worms e.V.)
3. Carolin Steinberger – Tobias Planer (RRC Jahn Landsberg e.V.)

Juniorenklasse 

1. Jennifer Schitz – Maxim Penner (RR Pink Panthers im Lippstädter TV 1848 e.V.)
2. Leoni Stimper – Matteo Hielscher (TSC Take it Easy e.V. KWH)
3. Luisa Schumacher – Tobias Cash (RRC Teddybears Iserlohn e.V.)

7. Katrin Pfundstein – Elias Vogt (TSC Harmersbachtal e.V. 1982) 

Schülerklasse (Ohne Akrobatik) 

1. Elisabeth Horsch – Johannes Horsch (TSA im FC Mintraching Funny Jumpers)
2. Vivien Seibel – Max Dudos (RR Pink Panthers im Lippstädter TV 1848 e.V.)
3. Charlotte Siwek – Felizian Fingerhut (RRC Teddybears Iserlohn e.V.)

deutsche_meisterschaft_01