Artikel vom "März, 2014"

Generalversmmlung 2014

Mrz 24, 2014   //   von Markus   //   Archiv, News  //  Keine Kommentare


Generalversammlung des Tanzsportclub Harmersbachtal e.V. mit Neuwahl der Vorstandschaft

 

(db) Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder des Tanzsportclub Harmersbachtal im
Gasthaus Klosterbräustuben zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung.

Jürgen Bruder (1. Vorsitzender) begrüßte zu Beginn der Versammlung alle Anwesenden mit einem
Gedicht über das Tanzen. Bei insgesamt 255 Mitgliedern in 5 Abteilungen, davon ca. 30 Kinder und
Jugendliche, ist wieder ein leichter Zuwachs zu erkennen.

Danach berichteten die Vorstände und Jugendwart Markus Lehmann, Sportwart Standart-Latein
Gerold Walter, Sportwart Günter Singler und Augustin Müller in ihren Rückblicken über das
vergangene Plauschturnier, über Workshops der Standard Lateiner, über Ausflug mit Tanz auf
einem Tanzschiff, über die erfolgreicheTeilnahme unserer Jugend- und Turnierpaaren an Plausch-
bzw. Sportturnieren, das Zeltlager mit Familiensommerfest,   über die Weihnachtsfeier  im Kultur-
zentrum Obere Fabrik und über die Boogie-Woogie-Gruppe.

Die Move-and-Have-Fun-Gruppe wird derzeit wieder von  Julia Steiner während der Babypause
von Anna Fink trainiert. Und auch die Zumba-Gruppe besteht weiterhin und da auch hier noch eine
sehr große Nachfrage besteht, ist geplant, dass auch diese Kurse weitergehen.

Auch für das kommende Jahr stehen bei dem Tanzsportclub Harmersbachtal einige Aktion  an.
So soll es in diesem Jahr wieder ein Zeltlager mit Familiensommerfest geben.

Eine Neuerrung ist in diesem Jahr der Termin für das Plauschturnier, welches dieses Jahr eine
Woche früher, also bereits am 19. Oktober in der Ritter-von-Buß-Halle stattfinden wird.
Hier möchte man den fehlenden Paaren, bisher begründet durch die Herbstferien, entgegen
wirken.

Bei den Standard-Lateinern gibt es auch 2014  wieder einige Workshops  und am 14. September
startet auch wieder eine neue Einführungsgruppe.

Nach dem Kassenbericht durch die Kassierer und dem entsprechenden Bericht des Kassenprüfers
Michael Schätzle wurde die gesamte Vorstandschaft von den Mitgliedern einstimmig entlastet.

Dann gab es auch in diesem Jahr für Jürgen Bruder und Rainer Klausmann einige Ehrungen
vorzunehmen. Geehrt wurden für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft:
Christine Albrecht, Jessica Fink, Julia Weiser, Gabriele Allgaier, Francesco Eckert, Johannes Haas,
Barbara Lienhard.

Für 15 aktive Jahre:
Claudia Harter, Hannelore Hug, Barbara Schwarz, Sandra Simbürger, Axel Kara und Silke Kara.

Für 20 aktive Jahre:
Angela und Michael Schätzle, 25 Jahre ist Sven Hug

Für 30 aktive Jahre:
Martina Singler

Auch vielen  passiven Mitgliedern galt es,  mit einer Urkunde für ihre langjährige Treue zu danken.
Nachdem die Ehrungen vorbei waren galt es die Vorstandschaft neu zu wählen.

Jürgen Bruder stellte sich nach 12 Jahren 1.Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung und auch
Bettina Körnle ließ sich nicht mehr aufstellen.

Die neue Vorstandschaft:

1. Vorsitzender: Rainer Klausmann, 2. Vorsitzender: Markus Lehmann,
Schriftführer RnR: Lukas Zimmermeyer, Schriftführer Stlt: Carsten Weber,
Kassierer RnR: Augustin Müller, Kassierer Stlt: Egon Pohlmann,
Sportwart RnR: Günter Singler, Sportwart StLt: Gerold Walter,
Jugendwartin: Raphaela Litterst, Beisitzerin: Marion Fritsch.

Vorstandschaft1 (Gerold) Internet 1

 

Nachdem der ausscheidende Vorsitzende Jürgen Bruder seiner Frau für die Jahrelange Unter-
stützung und Mitarbeit in den vergangenen Jahren gedankt hatte, wurde er selbst mit einem
Geschenk, einer Ehrung durch den Baden-Württembergischen Rock`n`Roll und
Boogie-Woogie-Verband und einer lustigen Bild-Präsentation mit  einigen Infos aus seinem
bisherigen Vereinsleben überrascht.

So informierte Günter Singler alle anwesenden, dass Jürgen Bruder seit über 26 Jahren bereits dem
Verein treu ist. In der Vorstandschaft war er erstmals 1998 als Sportwart, ab 2000 dann als
2. Vorsitzender und seit 2002 führte Jürgen Bruder die Geschicke des Vereins als 1. Vorsitzender.
Nachdem er selber aktiver Tänzer im Rock`n`Roll war, lag ihm das Schülertraining,
neue Gruppen wie Boogie-Woogie, Fun-Kids und Zumba am Herzen.

Aber auch der Spass und der Zusammenhalt außerhalb der Trainingszeiten waren ihm immer
wichtig. Mit einem langen Applaus dankten alle Mitglieder Jürgen Bruder für dieses Engagement.

So ging eine interressante, ereignisreiche und lustige Generalversammlung zu Ende.

 

Wer mehr Informationen zum Tanzsportclub haben möchte, unter  www.meinTSC.de erhält man
sämtliche Informationen wie Trainingszeiten, Bilder, Ansprechpartner usw..

 

Ausgeschiedene Vorstandsmitglieder:

Ehemaligen 1 (Michael) Internet

 von links:
1. Vorsitzender Rainer Klausmann, Bettina Körnle, Jürgen Bruder, 2. Vorsitzender Markus Lehmann

 

Geehrte Vereinsmitglieder:

Ehrungen (Gerold) Internet

von links:
Jessica Fink, Michael Schätzle, Julia Weißer, Rainer Klausmann, Jürgen Bruder, Markus Lehmann